Socotrap ist seit mehr als 65 Jahren in der Region von Toulouse ansässig und hat sich auf den Hochbau spezialisiert. Seit Anfang der 2000er Jahre hat sich das Unternehmen jedoch vor allem in den Bereichen Generalunternehmung und Planung und Bau in allen Tätigkeitsbereichen (Gesundheitswesen, Industrie, Dienstleistungssektor, Großprojekte, Tiefbau usw.) entwickelt. Das KMU pflegt unter seinen 150 Mitarbeitern den Familien- und Teamgeist, der seit jeher zu seiner DNA gehört.

Resultate

Bessere Kommunikation
Gefühl der Zugehörigkeit vertiefen
Aufrechterhaltung der Verbindung zu Mitarbeitenden und des Informationsflusses

Sei ein Teil des Erfolgs mit Zest

Möchtest Du mehr über die Erfahrungen und Erfolge unserer Kunden wissen und Dir selbst ein Bild machen?

Mehr

Alles lesen
Jacques Pierres
Partner bei EY
Zest hat sehr positiven Einfluss auf die Performance der Teams und wird als wichtiges Führungsinstrument bei EY anerkannt und genutzt. Dabei geht es nicht nur um die klassischen Top-Down-Feedbacks, sondern vielmehr um den Rundumblick, welcher wie eine Art Revolution wirkt und uns sehr viel Zeit und Energie spart.

Das Mitarbeiter-Engagement stärken. Der Erfolg von EY mit Zest

Alles lesen
Tiphaine Letroublon
HR Manager
Zest ermöglichte es uns, eine schnelle Umfrage zu starten, um herauszufinden, wie unsere Mitarbeiter*innen über diese neue Arbeitsorganisation denken, und auf persönlicher Ebene wollten wir sicherstellen, dass die Moral hoch ist (...) Wir planen, diese Praxis zu einer regelmäßigen Angelegenheit zu machen und alle zwei Wochen eine neue Umfrage zu starten, um den Puls unserer Teams regelmäßig zu fühlen.

Erfasse den Puls deines Teams mit einem Klick, aus der Ferne und in einem Kontext eingeschränkter Telearbeit

Alles lesen
Fabien Lignac
Referatsleiter
Durch den Einsatz der Check Ins habe ich eine allgemeine Verbesserung der Leistung meines Teams, aber auch seiner Fähigkeiten festgestellt. Diese persönliche Betreuung wirkt sich auf die Motivation aus und dient der kollektiven Leistung meines Teams. Ich nutze es auch, um schwache Signale für das Engagement meines Teams zu erkennen, um mögliche freiwillige Abgänge zu verhindern und die Fluktuation zu verringern.

ENEDIS: Teams, die dank regelmäßiger Check Ins mehr Gehör finden und besser geführt werden